Donnerstag, 7. Juni 2012

Nachlese

  von Samstag Nacht

 mit dem Fahrrad bei herrlichem Vollmond die Wertach entlang


1 - Los ging es an der Brücke der Kreisstr. MN 10 (B18 alt)

unter der Brücke eine Wasserfledermaus

und hoch über der Brücke ein Abendsegler

und wie fast überall auch eine Zwergfledermaus
hier mal etwas höher Rufend


2 - weiter ging es auf dem Radweg der Wertach entlang 
zur Autobahnbrücke an der A 96

hier war eine Zwergfledermaus zu hören
das mehrfache Eche stammt vermutlich von der Brücke



3 - weiter auf dem Weg
an der Abzweigung beim Wehr

war ganz kurz ein knattern im Detektor,
leider zu kurz für eine Aufnahme


4 - zum Schluss am Kraftwerk des Stausees

um die Lampe jagend, eine Breitflügelfledermaus

 zu der sich noch eine Rauhautfledermaus gesellte


was mir schon öfters aufgefallen ist:
An der Flussstrecke sind nur selten Fledermäuse zu hören,
die meisten waren an, bzw. unter den Brücken anzutreffen
und natürlich an der Lampe beim Stauseebauwerk
-die leuchtet nämlich die ganze Nacht

gruss Johann

Keine Kommentare:

Kommentar posten