Freitag, 16. Oktober 2020

 Es regnet!

Zeit um im I-Net zu stoebern:


gefunden: WDR - planetwissen:



Ein Filmbericht über Fledermaeuse 

Fledermaeuse geheimnisvolle Wesen der Nacht


https://wdrmedien-a.akamaihd.net/medp/podcast/weltweit/fsk0/138/1381301/planetwissen_2019-04-23_fledermaeusegeheimnisvollewesendernacht_wdr.mp4


eine knappe Stunde (auch zu download)


eine schoener Zeit

Johann

Dienstag, 29. September 2020

 Ja, ich lebe noch!

Aber diesen Herbst war nichts los.

keine Fledermäuse zu höhren.

Auch die Kolonie im Dorf wurde schon vorzeitig verlassen.


Immerhin hab ich was interessantes im Netz gefunden:

Kleinwindanlagen mit aktivem Fledermausschutz!



Auf besseres Wetter
Johann


Donnerstag, 23. Juli 2020

Gestern


ein warmer/heißer Tag und eine laue Nacht!

mit "kleiner" Ausrüstung
(Batbox BATON)
und einem Gläschen Cuba-Libre
gemütlich auf der

Terrasse


Von 21:15 bis 22:45 Uhr,
aber keine Fledermaus zu höhren!


hm.......

was ist los?????

Trotzdem auf hoffentlich noch schöne Nächte!

Johann

Mittwoch, 15. Juli 2020

Gestern


der Wetterbericht meldet für die nächsten Tage Regen.

Da mußte ich bei Sonnenuntergang
mit einem (Alkoholfreien!) Bier noch mal auf die 

Terasse


Aber nur viel Verkehr, Autos, auch LKW und Motorräder.


Dann wurde es auch noch kühler,
ich wollte schon schluss machen!

Da wurde es doch noch interessant!


Kurz vor 22 Uhr die erste Fledermaus:
könnte eine Bartfledermaus sein?


Und auch noch:
aber nur schwach zu "höhren"

wie immer

Rauhaut- oder Weißrand-Fledermaus.


Danach wurde es mir zu Ungemütlich KALT
und ich machte SCHLUSS.

noch hoffentlich schöne und wärme Nächte
Johann

Freitag, 10. Juli 2020

Gestern



Zuerst bei Sonnenuntergang mit voller Ausrüstung

auf einem Bänkchen mitten im Dorf:

Aber nichts zu sehen/höhren.
Und die Mücken vertrieben mich nach einer 1/2 Stunde.

Danach noch am

"Quartier"

vorbeigeschaut.
Da war es ebenfalls ruhig.


Wieder daheim dann auf der 

Terasse

bei einem Gläschen Wein


Ein Heupferd "schnarrte"


Dann fuhr ein Auto vorbei
Und wieder das Heupferd


Aber da kam auch eine
Zwergfledermaus vorbei.
Da wurde das Heupferd still, aber danach ging es weiter!


Und das dürfte eine
 
Rauhautfledermaus sein.


Die Zwergfledermaus
"schaute" regelmäßig bis Mitternacht immer wieder vorbei!



noch schöne Nächte
Johann

Montag, 6. Juli 2020

Endlich


hat es geklappt, das Update auf 

RAVEN Pro 1.6


zur Analyse der Aufnahmen kann ich nun die neuste Software
von Cornell Lab of Ornithology verwenden.

Danke an

Michael Pitzrick
Cornell Lab of Ornithology


noch schöne Nächte
Johann

Sonntag, 5. Juli 2020

Gestern

wollte nur für eine halbe Stunde auf die

Terrasse


Aber es war viel los!
Es wurden 1 + 1/2 Stunden, von 22:00 Uhr bis 23:30 Uhr.

Kaum Platz genommen, mein Win 7 Tablett eingeschaltet,
das Micro angeschlossen u. die Stoftware geöffnet,
da ging es schon los:

 eine Zwergfledermaus.


Gleich ging es weiter:
ja, könnte eine Langohr-Fledermaus gewesen sein!?!


Die Zwergfledermaus
kam wie immer mehrmals vorbei.


Dann auch noch:
hier weiß ich auch nicht weiter!


noch schöne Nächte 
Johann