Montag, 27. Februar 2012

neu Entdeckt:

Software zur Bestimmung der Fledermausrufe

-aus der Schweiz

-alles auf einen Blick

-eine umfassende Referenzsammlung von Echoortungsrufen einheimischer Fledermäuse

-auch für das Unterallgäu geeignet

BatEcho


 




















von der Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL



BatEcho ist eine FileMaker-Anwendung zur Darstellung der Peillaute der Fledermausarten der Schweiz.

Die Anwendung enthält weitere artspezifische Informationen,
die grösstenteils online aus anderen Datenquellen bezogen werden.
Eine aktive Verbindung ins Internet ist notwendig für diese Funktionalität.

Systemanforderungen

  • Mac oder PC
  • 1 GB RAM (2 GB empfohlen), 1 GHz CPU
  • Internetanschluss nötig für Teilfunktionalität 
  • Installiertes QuickTime!
Enthält drei Datenordner und zwei Startanwendungen,
BatEcho,, Mac Start.app‘ (ein AppleScript für Mac) und ‚BatEcho PC Start.cmd‘  (einCommand File für Windows).
Im Ordner ‚Rufsequenzen‘ liegen AIF-Dateien mit Echoortungsrufen der behandelten Arten.
Die Dateien sind mit 312.5 kHz Abtastrate aufgenommen
und können entsprechend nicht mit normalen Audioprogrammen abgespielt werden.

Download

Achtung 1.2 GB gross!



Keine Kommentare:

Kommentar posten