Montag, 9. Juli 2018

Gestern

wieder ein warmer Tag
und lauer Abend

nach Sonnenuntergang

am Bächle


Die Heuschrecken sirren
und eine Amsel schimpf.


Mehrmals kam eine
Zwergfledermaus vorbei.


Auch eine
Fransenfledermaus
war unterwegs.


Und dann - schon wieder:
Hmm....  hier hilft der BatExplorer nicht weiter.
Aber nach: Koordinationsstellen für Fledermausschutz in Bayern
-Kriterien für die Wertung von Artnachweisen basierend auf Lautaufnahmen.
Allerdings ist  die Nymphenfledermaus eine seltene Waldfledermaus!
Kann mir jemand Helfen?


dann noch schöne warme Nächte
Johann

Keine Kommentare:

Kommentar posten