Samstag, 8. August 2015

Heiße Nächte,

ja es ist diese Woche was los!

Am Dorfrand,
den Bach entlang:
ein Mofa!

Und dann doch noch,
aber konnte die Rufe zuerst nicht bestimmen,
aber dann schaute ich mal hier nach:
Heiko Bellmann - Heuschrecken
Die Stimmen von 59 heimischen Arten
und  es könnte der
Nachtigall-Grashüpfer - Chorthippus biguttulus
gewesen sein.

Aber es war noch mehr im Gebüsch.

Vermutlich 
Große Goldschrecke - Chrysochraon dispar

und 
Roesels Beißschrecke - Metrioptera roeselii

ich bin mir aber nicht sicher,
vielleicht kann mit jemand helfen!


Und Fledermäuse waren auch unterwegs.

Wie zuletzt meisten zu hören:
die Zwergfledermaus

und auch noch eine
Breitflügelfledermaus.

Schöne laue Nächte
Johann

Keine Kommentare:

Kommentar posten