Donnerstag, 9. Juli 2015

Fledermäuse Akrobaten der Nacht

im Kurpark Vogelvoliere in Bad Wörishofen

Nachtwanderung mit der Biologin Brigitte Kraft

vom Landesbund für Vogelschutz - LBV

Es waren 46 Erwachsene und 12 Kinder
und ein Biber und viele Glühwürmchen dabei.
Anfangs wurden Bilder der heimischen Arten gezeigt.
Kinder lasen von der Lebensweise der Fledermäuse vor und beantworteten Fragen.
Auf der anschließenden Exkursion sahen wir im Schein der Taschenlampe
Und hörten wir mit Hilfe von Fledermausdetektoren Zwerg- und Wasserfledermäuse
über dem Teich und im angrenzenden Gebüsch.

Am PC-Tablet konnten auch die Rufe graphisch beobachtet und bestimmt werden.
Zum Beispiel die Zwergfledermaus auch mit Sozialrufen.

Im Hintergrund in den Bäumen waren auch Rufe zu höhren.
Dabei könnte es sich um die in dem Kurpark vorkommende Bechsteinfledermaus
gehandelt haben.
 

Die Leute waren beeindruckt.


Schöne warme Nächte
Johann

Keine Kommentare:

Kommentar posten