Mittwoch, 23. April 2014

Buchtipps

 für Nasse und kalte Nächte:
 

Fledermäuse in Bayern

bei Amazon für EUR 39,90
Das Buch "Fledermäuse in Bayern" von Angelika Meschede und Bernd-Ulrich Rudolph
stellt die 23 Fledermausarten, die in Bayern nachgewiesen sind, ausführlich in Wort und Bild vor.
Zu Beginn des Artenkapitels ist ein überarbeiteter und ergänzter Bestimmungsschlüssel der in Bayern und auch im Rest Deutschlands vorkommenden Fledermäuse vorangestellt. Dieser enthält auch die wichtigen Feldkennzeichen der "neuen Arten", wie Weissrand- und Mückenfledermaus.
Sehr übersichtliche Karten zeichnen ein gutes Bild der Verbreitung in Bayern und Europa.
Das Buch fasst die Ergebnisse von sechs Jahrzehneten Fledermausforschung in Bayern in verständlicher und unterhaltsamer Form zusammen.
 
 

Die Säugetiere Baden-Württembergs Band 1

 bei buch.de für EUR 49,90
Der erste Band gibt im allgemeinen Teil einen umfassenden Überblick über die Säugetierfauna
des Landes Baden-Württemberg.
Neben der Geschichte der Säugetierforschung und der Entwicklung der Jagd werden Gefährdungsursachen und Schutzmöglichkeiten erläutert.
Im speziellen Teil werden Lebensweise und Ökologie aller in Baden-Württemberg lebenden 22 Fledermausarten ausführlich dargestellt und konkret Maßnahmen zum Schutz und zur Pflege ihrer Lebensräume vorgeschlagen.
 
 
Viel Spaß beim lesen!
Johann

Keine Kommentare:

Kommentar posten