Montag, 11. März 2013

SoundChaser Dicovery


Erste Eindrücke:


Aus dem Dododronik Ultramic wird ein Mischer- und ein Zetdehnungsdetektor!
Anzeige des Oszillogramm (Waveform) und der Hauptlautstärke (Peakfrequenz).

Aufnahme kann automatisch in einen Ordner mit Zeitangabe gespeichert werden.
Format ist  *.wav
Aufnahmen sind allerdings auf 5 Sekunden beschränkt.
Kein Sonagramm.
Kein späteres wiederabspielen der Aufnahme.

Testaufnahme mit einem Schlüsselbund
Oben mit SoundChaser und dem Ultramic 200k (High gain),
Unter mit SeaWave und dem Ultramic 250k (low gain),
entwickelt mit Raven!

Gruß
Johann

Keine Kommentare:

Kommentar posten